Memik und Franz in Bahir Dar
pfuisi

I met Memik my guide in Bahir Dar more than 20 years ago.

The Hippo Bay at BahirDar

We are in Africa and yes I would like to see more animals. The story of the crocodiles comes below. The biodiversity of the animal world is breathtaking. In the first few days we saw so many animals just walking around „there“. We arrived in Bahir Dar after crossing the Great Rift Valley. Bahir Dar is unbelievable what we will experience there.

We heard from a friend that there are hippos here, there’s a whole bay full of hippos. We absolutely had to go there. I always thought that hippos were such lovely, fat and sociable animals. Are each other too, just not when a mother is defending her little one. We chartered a small single-engine motor boat and went out on the huge lake. There are 30 islands on this Lake Tana. There are 20 monasteries, some of which were founded in the 14th century.

Weiterlesen „TRAILER: 20 years ago in Ethiopia“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
TRAILER_Aethiopien_2002
pfuisi

Vor mehr als 20ig Jahren Memik meinen Guide in Bahir Dar kennengelernt.

Die Nilpferd-Bucht bei BahirDar

Wir sind in Afrika, und ja ich möchte noch mehr Tiere sehen. Die Geschichte mit den Krokodilen kommt noch weiter unten. Die Artenvielfalt der Tierwelt ist atemberaubend. Wir haben gleich in den ersten Tagen soviel Tiere gesehen die „dort“ einfach so herumlaufen. Wir sind nachdem wir das Great Rift Valley überwunden hatten in Bahir Dar angekommen. Bahir Dar ist unglaublich, was wir dort noch alles erleben werden.

Wir haben von einer Freundin gehört, dass es hier Nilpferde gibt, es gibt gleich eine ganze Bucht voller Nilpferde. Da mussten wir unbedingt hin. Ich dachte ja immer, dass Nilpferde so liebe, dicke und gesellige Tiere sind. Sind sich auch, nur nicht wenn eine Mutter ihr Kleines verteidigt. Wir haben ein kleine einmotoriges Motorboot gechartert und sind raus auf den riesen See. Auf diesem Tanasee gibt es 30 Inseln. Auf 20 sind Klöster, die teilweise im 14. Jahrundert gegründen worden sind.

Wir fahren mit dem Motorboot los und haben gleich eine kleine Wasserschlacht mit ein paar Jungs, die grad beim Fischen waren.

Weiterlesen „TRAILER: Vor 20ig Jahren in Äthiopien“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
Juan-Pablo-Esmok-Lew_Musiker-aus-Argentinien.
pfuisi

Im August, gleich wie die Taliban die Herrschaft in Afghanistan übernommen hatten bin ich losgereist nach Quetta zur afghanischen Grenze. Finde hier den Reisebericht mit Videos und so -> /reise/pakistan-2021/

Zu den 34 Videos die ich gemacht habe, wollte ich neben dem ganzen Traurigen auch schöne Dinge zeigen. Was kann hier besser sein als Musik.

Mein Freund Juan Pablo Esmok Lew aus Artgentinien hat mir hier seinen speziellen Song (Das Lied heißt: Donde Quieras Que Estés) zur Verfügung gestellt. Naja, die Plattenfirma, hat zumindest erlaubt, dass ich es auf YT verwenden darf, aber die Werbungeinnahmen und so weiter gehen an sie, deshalb ist das das einzige Video der YT-Serie #Grenzerfahrung21 mit Werbung.

Das Musik Video

Quer durch Hazara Town mit dem Motorrad
Weiterlesen „Musik ist was Feines: Juan Pablo Esmok Lew“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
travel-meets-juggling_Greece
PFuisi.net

Griechenland: Ich versuche in diesem Video die Gegensätze aufzuzeigen. Das alte, antike Griechenland und im Gegensatz, das moderne und verwahrloste Griechenland. Ich filme auf der Akropolis, in Saronida, auf den Inseln um Athen die antiken Steine und einiges mehr. Die Musik ist von meinen Freunden aus Griechenland, eine Punk-Band namens – PersinaKsinaStafylia – Περσινά Ξινά Σταφύλια – Αστυνόμος Σαΐνης

Der Weltentdecker Jongleur

Sollte die Weiterleitung nicht funktionieren klicke hier: https://www.pfuisi.org/jonglieren/#der-weltentdecker-jongleur

Das Griechenland Jongliervideo

travel meets juggling: Greece

A different travel vlog – travel meets juggling – This time in Greece. Athens, Saronida, Aegina, Lost Places, Tattoo, everything is included.

Weiterlesen „PFuisi: Jonglieren in Griechenland“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
Masomah Regl

The Performance Theatre 2019 in Seattle war ein echter Motivationsbooster für unsere FIVESTONES-Arbeit!

The Performance Theatre

Es tut immer wieder so gut zu sehen, dass CEOs globaler Konzerne wie Unilever, Mastercard oder Shell, VertreterInnen internationaler Organisationen wie das Internationale Rote Kreuz oder die Weltbank, CEOs von Stiftungen und Fonds wie der IKEA Foundation oder der Bill and Melinda Gates Foundation ebenso interessiert sind an wahrhaftigen Diskussionen darüber, welchen Beitrag sie für eine bessere Welt leisten können und müssen wie GründerInnen innovativer Initiativen, Organisationen und Unternehmen aus der Zivilgesellschaft, die, wie FIVESTONES, aus dem persönlichen Engagement und aufrichtiger Motivation Einzelner entstanden sind. Sich auf Augenhöhe zu begegnen, über lokale Ansätze im Kontext des großen Ganzen zu sprechen, dabei in bislang unbekannte Lebenswelten einzutauchen und Freundschaften zu schließen – das sind die jährlichen Treffen des TPT.

Franz Pfuisi und Masomah Regl sind sehr dankbar, daran teilnehmen zu können!

Jongliervideo in Seattle

Weiterlesen „TPT2019: The Performance Theatre in Seattle (USA)“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
PFuisi.net

Liebe Leserinnen und Leser von www.pfuisi.org,

Heute nehme ich euch mit auf eine Reise zurück ins Jahr 2008, eine Zeit, die für mich von beruflichen Verpflichtungen in Michigan und einem unstillbaren Hunger nach Abenteuer geprägt war. In diesen sechs Monaten entdeckte ich nicht nur die Schönheit von Michigan, sondern auch das aufregende Flair von Chicago, das kreative Herz von Detroit und schließlich die malerischen Straßen von San Francisco. Lasst uns in die Details eintauchen.

Weiterlesen „USA 2008 – Michigan bis San Francisco“
Jetzt mit deinen FreundInnen teilen.
Wieder rauf Made with ❤ by PFuisi.org